EUROACE R

SCHRÄGRUTSCHE

Liste unserer Referenzen

Hanusch- Krankenhaus, Wien

Schulzentrum Antonigasse, Wien

REHA Klink Maria Theresia, Bad Radkersburg

Bezirksklinikum Obermain, Ebensfeld

Godrej, Indien

Diverse Spitäler, Russland

INBETRIEBNAHME R

Verkleidung entfernen.

Gurtband öffnen.

Rettungsschlauch auswerfen.

Einstiegsrahmen ausklappen.

Auf Freigabe warten!

Notrutsche erfassen.

Flaschenzug zu Bodenankern führen.

Haken in die Bodenanker einhängen.
Flaschenzug anziehen und Rutsche

Flaschenzug anziehen und Rutsche spannen.

Rutsche FREIGEBEN!

Mit den Füßen voran in Sitzposition ohne Schuhe einsteigen.

In liegender Position herunterrut- schen.

Geschwindigkeitskontrolle durch Öffnen der Beine.

Sanfte Landung am verstärkten Rutschtuch und Ausstieg.